Kunstreise - Henriette Simom Homepage

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kunstreise

 

   Kunst - eine abenteuerliche Reise

 


Mein hier ausgestelltes Werk nenne ich quoi. Was soviel bedeutet wie W A S - oder ein großes Fragezeichen. Es ist letztes Jahr entstanden, ist 100 x 80 cm groß und gehört zu einer Reihe von Arbeiten die sich intensiv mit dem abstraktem Expressionismus auseinander setzen.
Das hier verwendete Material besteht nur in der Grundierung aus Acrylfarben die ich mit Bitumen, Rauputz und Sand überarbeitet habe; um durch die Schichtungen in den durchlässigen Flächen Tiefe zu erzeugen.
Mein Anliegen ist dabei der Phantasie mehr Raum zu geben und das Material sprechen zu lassen, anstatt durch Farbe Formen auf die Leinwand zu bringen die den Inhalt vorgeben.
Das Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien gibt den Bildern eine besondere Oberfläche die das Licht schlucken und Strukturen stärker hervorheben. Diese Strukturen fordern den Betrachter auf neue Inhalte zu finden und zur Kommunikation anzuregen, wobei jeder Betrachter, entsprechend seiner eigenen Geschichte, eine andere Assoziation haben wird. Womit wir wieder bei der Namensgebung zu dem Bild gelangen – dem großen Fragezeichen.



 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü